Katzenhygiene mit Cat’s Best – Eine saubere Sache.

Für Cat’s Best werden keine Bäume gefällt, denn Cat’s Best wird aus nachhaltigen, PEFC zertifizierten Holz-Sekundär-Rohstoffen der Holzwirtschaft hergestellt. Anders als mineralische Katzenstreu nutzt Cat’s Best kurze Transportwege, ist deutlich sparsamer im Verbrauch und vollkommen biologisch abbaubar.

Streuanwendung & Entsorgung

Befüllung

Cat’s Best Streu mindestens 5-7 cm hoch einstreuen.

Klumpen entfernen

Klumpen und feste Ausscheidungen regelmäßig entfernen. Für die einfache Entfernung der Klumpen ist die Cat’s Best Spezial-Schaufel optimal geeignet.

Komplettwechsel

Die wöchentliche Reinigung der Katzentoilette ist passé, eine Grundfüllung mit Cat’s Best reicht bis zu 7 Wochen.

Entsorgung

Die Streu und feste Ausscheidungen über den Hausmüll entsorgen. Einzelne Klumpen können auch über die Haushaltstoilette entsorgt werden, da sich diese im Wasser umgehend auflösen. Bitte beachten Sie hierzu die örtlichen Entsorgungsvorschriften.

Verfügbare Größen

2,1 kg Kompaktbeutel: ca. 5 Liter
4,3 kg Kompaktbeutel: ca. 10 Liter
8,6 kg Kompaktbeutel: ca. 20 Liter
17,2 kg Vorratspackung: ca. 40 Liter

Jetzt Händler finden

Weitere Cat’s Best Sorten