Aus 1 werden 4

Abrakadabra: auf einmal hat man nicht nur eine, sondern 4 Samtpfoten im Hause! 

Wir leben recht ländlich – Ortsrand, kleiner Hof mit Pferden, zwei Hunden und seit jeher auch schon mit Katzen. 

Damals, vor 13 Jahren inzwischen, hatte meine Familie gerade keine Katze – zu meinem größten Bedauern! Denn ich, als junges Mädchen, wollte unbedingt wieder einen Haus und Hof-Tiger begrüßen dürfen. Nach vielen gescheiterten Versuchen meine Eltern von einer Katze zu überzeugen hat mein Papa einen folgeschweren Fehler begangen: er berichtete uns von einer herumstreunenden Katze, die ständig am Bau-Büro seiner Baustelle vorbeischaute und miaute. Er hatte auch die Anwohner angesprochen, ob die Katze jemandem gehörte, da sie recht klein und dünn und doch so zutraulich war – das wurde jedoch verneint. Da sprangen bei uns alle Alarmglocken an, auch meine Mutter war schlagartig überzeugt – mein Papa sollte unbedingt das Kätzchen mit nach Hause bringen. 

Gesagt, getan: am 1. Oktober 2005 kam Glückskätzin „Zora“ im neuen Zuhause an, und mein Vater beschwerte sich noch nichtsahnend, wie lautstark sie sich während der Fahrt bemerkbar gemacht hatte. Der Grund dafür war wenige Stunden darauf geklärt: Denn noch am selben Abend erblickten drei kleine Kitten bei uns das Licht der Welt: Ron, Jeanny und Toni!

Die hungrige Mama-Katze konnten wir schnell aufpäppeln, und auch die Sorge über die Herbstkätzchen blieb unbegründet: alle drei Mini-Tiger waren fit und wohlauf. 

Der ursprüngliche Plan zwei der Kätzchen in gute Hände abzugeben ist uns miserabel gelungen – nämlich gar nicht: Immer wenn diskutiert wurde welches der Kätzchen wir hergeben und welches bleibt gab es Widerworte, „nicht Jeanny!“, „nicht Ron“, „nein, Toni können wir nicht hergeben“. Und so sind sie alle geblieben. Zora mit Anhang.

Inzwischen sind Baby-Ron und Baby-Jeanny 13 Jahre alt, Mutter-Zora „mindestens 14“ und alle wohlauf. Nur unsere zweite kleine Glückskatze Toni mussten wir vor wenigen Jahren leider wegen Krankheit verabschieden. 

Eine schrecklich nette Katzenfamilie, die mich schon seit so vielen Jahren begleitet und mir viele unvergessliche Erinnerungen geschenkt hat und immer noch schenkt!


Julia R.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen