Rote Bande


Ein kleiner roter Kater erblickte das Licht der Welt.

Ein Rasse-Mix, der deutlich nach Europäischer Hauskatze aussah und somit schnell wegsollte – notfalls in die Regentonne. 

Das konnten wir nicht zulassen und so kam er ganz jung zu uns. Nach drei Jahren wurden wir erneut auf eine Anzeige aufmerksam: Der Halbbruder, wieder deutlich als „Mix“ enttarnt, sollte ebenso „entsorgt“ werden. 

So kamen Cookie und Teddy (beide Europäische Hauskatze-Maine-Coon-Mix) zu uns: die dankbarsten „Spinner“ der Welt, die perfekt zu uns passen und sich sofort als Brüder annahmen!

Sie sind nicht nur absolut verrückt, so wie wir, sondern können tolle Kunststücke wie "Taxi" – auf Kommando auf unsere Schulter springen und sich durch die Wohnung tragen lassen.

Und sie danken es uns jeden Tag, dass wir sie durch den schlimmen Katzenschnupfen gebracht- und aufgenommen haben; sie lebten ja draußen im Schuppen, damit die anderen "Rasse"-Kitten besucht werden konnten.

 

Roten Katzen wird immer ein besonderer Charakter nachgesagt, aber unsere zwei „Chaoten“ sind die Besten! Sie machen all´ das mit, was Katzen eigentlich nicht mögen: sie lassen sich herumtragen, baden in der Wanne, während wir unser Badewasser einlassen, kuscheln mit uns unter der Decke oder warten geduldig in ihrem Versteck, bis sie uns erschrecken können…


Cindy P.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen