Bolle & Simba

Man denkt an den Film „Keinohrhasen“, wenn man unseren süßen Bolle sieht. Seine Mama ist eine sogenannte „Scottish Fold“. Diese schottischen Kurzhaarkatzen werden seit den 60iger Jahren gezüchtet und die nach vorne geklappten Ohren sind das typisches Merkmal für diese Katzenrasse. Bei Bolle´s Bruder Simba wiederum schlug der Papa durch – eine klassische „British Kurzhaar“. Diese Katzenrasse gibt es wiederum schon seit über 100 Jahren. In Bolle und Simba´s   Wurf waren noch drei weitere Geschwisterchen, zwei davon ebenfalls mit Klappohren und noch eines ohne. Nicht nur im Aussehen, auch im Wesen unterscheiden sich die beiden Brüder sehr: Bolle ist ein gemütlicher Allesfresser und unendlich verschmust. Simba ist ziemlich raffiniert. Wenn er etwas ausheckt, schickt er häufig Bolle vor.

Mit CAT´S BEST sind unsere Jungs total zufrieden. Sie haben drei Toiletten zur Auswahl und so kam es noch nie zu einem Malheur. Typisch für Simba: Er macht immer sofort sein großes Geschäft, nachdem wir gerade die Toilette saubergemacht haben….  Aber da CAT ´S BEST so toll klumpt, ist auch das kein Problem. Unser schlauer Simba liebt „clickern“. Das ist ein Verhaltenstraining mit akustischem Signal. Wenn die Katze was richtig macht, wird sie belohnt, falsches Verhalten wird ignoriert. Simba „clickert“ für sein Leben gern, macht sogar schon Sitz und gibt Pfötchen! Bolle schaut zu und denkt sich seinen Teil. Gerade ihre so unterschiedlichen Charaktere machen unsere Zwei so liebenswert. Für nichts auf der Welt würden wir sie wieder hergeben!

S. Seibert

Cat’s Best Geschichte Bolle & Simba
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen